abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

„Runder Tag“ für die KSC-U17

Karlsruhe (mia). „Es war ein runder Tag heute“, freute sich KSC-Nachwuchscoach Martin Stoll über den 3:0-Sieg der B-Junioren des Karlsruher SC gegen den 1. FC Heidenheim. Die KSC-Bundesligajunioren hatten ihr Spiel dank der Tore von Niklas Behr (20., 83.) und Fynn Braun (34.) gewonnen.

„Es war insgesamt eine recht kontrollierte Partie von uns. Wir waren über das ganze Spiel hinweg die dominierende Mannschaft“, freute sich KSC-Trainer Stoll, dass es seine Jungs mit dem Ball gut gelöst hatten und sich am Ende für ihren Aufwand belohnt hatten.

Besonders freute er sich, dass die KSC-Junioren vor der Länderspielpause noch drei Punkte holen konnten und damit das letzte Wochenende in Kaiserslautern etwas vergessen machen konnten.