12 Germanen bei der Weltmeisterschaft in Las Vegas im Einsatz

Militär-Weltmeister Ramsin Azizsir  Foto: Germania Weingarten
Militär-Weltmeister Ramsin Azizsir
Foto: Germania Weingarten

Weingarten (ps). Mit Germania Weingarten Eigengewächs Luisa Niemesch und weiteren drei Ringern aus dem Bundesligakader der Germanen (Deniz Menekse, Ramsin Azizsir und William Harth) vier deutsche Sportler bei der WM in Las Vegas um die ersten Qualifikationsplätze für die Olympischen Spiele 2016 kämpfen werden. Nach der Veröffentlichung der Teilnehmerliste durch den Weltverband wurde nun klar, dass acht weitere Athleten aus dem diesjährigen Bundesligateam in den USA auf die Matte gehen werden.

[adrotate group=“2″]

Booking.com

Im freien Stil werden Vasyl Shuptar (61 kg, Ukraine), sowie die diesjährigen Neuzugänge Borislav Novachkov (65 kg, Bulgarien), Zaur Efendiev (65 kg, Serbien) und Halil Zubairov (86 kg, Mazedonien) ihre Landesfarben in Las Vegas vertreten. Im griechisch-römischen Stil versuchen Istvan Levai (66 kg, Slowakei), Mindaugas Mizgaitis (130 kg, Litauen), der bereits bei den Olympischen Spielen 2008 eine Medaille erkämpfen konnte, sowie die Neuzugänge Roman Amoyan (59 kg, Armenien) und Dominik Etlinger (66 kg, Kroatien) das Ticket für Rio zu lösen.

Der SV Germania Weingarten wünscht seinen Athleten eine erfolgreiche und verletzungsfreie Weltmeisterschaft und hofft, den ein oder anderen Medaillengewinner bald in der Mineralix-Arena begrüßen zu dürfen!