KSC-Nationalspieler waren erfolgreich

Grischa Prömel KSCKarlsruhe (ps). Die Nationalspieler in den Reihen des Karlsruher SC waren bereits erfolgreich im Einsatz. Die beiden KSC-Spieler Grischa Prömel und Dimitrij Nazarov hatten bei ihren Länderspielreisen am Donnerstag einen guten Auftakt.

Zum Auftakt der Internationalen Spielrunde setzte sich die deutsche U20-Nationalelf mit Prömel im toskanischen Lucca gegen Italien im Klassiker mit 2:0 (1:0) durch. Marvin Stefaniak von Dynamo Dresden (23.) und Maximilian Eggestein von Werder Bremen (73.) sorgten vor 1660 Zuschauern für den Sieg. KSC-Profi Prömel kam in der ersten Halbzeit zum Einsatz.

Booking.com

Nazarov konnte in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 mit Aserbaidschan dem Gruppenzweiten Kroatien ein torloses Remis abtrotzen und durfte dabei 90 Minuten mitwirken.

[adrotate group=“2″]

Heute Abend wird es für Marvin Mehlem mit der deutschen U19-Auswahl und Ylli Sallahi mit Österreichs U21 Ernst. Die U19 muss um 18.00 Uhr in Bergisch-Gladbach gegen England antreten, für die Österreicher geht es in der Qualifikation für die Europameisterschafts-Endrunde 2017 um 16.00 Uhr in Baku gegen Aserbaidschan.