8. Spieltag: Bundesliga-Keglerinnen vom KVL erfolgreich

Bild von thank_you auf Pixabay

Liedolsheim (kvl). Die erste Frauenmannschaft KV Liedolsheim F1 zeigte in der 1.Bundesliga der Frauen gegen den DKC Waldkirch zwar keine Glanzleistung, dennoch konnten sie mit 6:2 gegen Waldkirch gewinnen. Im Startpaar holte Yvonne Schneider (1MP, 2:2 SP, 595:571) und Sandra Sellner (1 MP, 4:0 SP, 556:510) holten beide Punkte.

Mit Mittelpaar erzielte Saskia Seitz in gewohnter Stärke einen Punkt (3:1 SP, 624:549) einen Punkt, Mara Seitz / Sabine Sellner (1:3 SP,  504:534) unterlagen. Im Schlusspaar unterlag Jana Bachert (2:2 SP, 549:566), Vanessa Rauch (1MP, 2:2 SP, 581:566) holte den letzten Punkt, so dass der KVL mit 6:2 Punkten gewann.

Rheinland Pfalz/Nordbaden Regionalliga KV Liedolsheim F2 – Fortune Vollkugel Zweibrücken 7:1

Auch die zweiten Frauen konnte mit 7:1 einen deutlichen Sieg erzielen. Für den KVL spielten: Melanie Berger (1 MP, 4:0 SP, 574:481), Kathrin Bender (1:3 SP, 544:596), Corina Kistner (1 MP, 3:1 SP, 540:496), Mia Bauer (1 MP, 4:0 SP, 572:471), Nadine Berger (1 MP, 3,5:0,5 SP, 549:509) und Chiara Zieger (1 MP, 3:1 SP, 538:491).

Landesliga 1 Nordbaden KV Liedolsheim 2 – SG Vollkugel Waldhof 8:0

Eine geschlossene Mannschaftsleistung und einen verdienten 8:0 Sieg erzielte die zweite KVL Männer. Es spielten: Erich Smasal (4:0 SP, 596:528), Jan Löffler (3:1 SP, 601:564), Hermann Lepold (2:2 SP, 588:567), Marvin Schmitt (3:1 SP, 604:564), Lukas Rauch (2:2 SP, 602:583) und Christian Müller (3:1 SP, 600:553)

Nordbanden Gemischt 4er Liga Süd: HKO Young Stars – KV Liedolsheim 0:6

Auch die Gemischte Mannschaft konnte überdeutlich gewinnen. Hier siegten: Florian Remiger (3:1 SP, 549:471), Tobias Berger (4:0 SP, 556:385), Juliane Potschka (3:1 SP, 484:381) und Oskar Sellner (4:0 SP, 552:403)