Staffeltag der Junioren-Verbandsligisten

Karlsruhe (ps). Nachdem die Staffeltage der überregionalen Oberligen für die neue Runde abgeschlossen sind, kann sich der Badische Fußballverband um die Weichenstellung innerhalb des Verbandsgebietes für die Saison 2014/15 widmen. Am Dienstag, 5. August machen die A-, B- und C-Junioren-Verbandsligen den Beginn.

Die Vertreter der Verbandsligisten treffen sich am 5. August ab 19 Uhr in der Sportschule Schöneck auf dem Turmberg zur Saisonvorbereitung.

Booking.com

Der erste Spieltag bei den A-Junioren steht am 6./7. September mit folgenden Paarungen im Programm: SG Horrenberg – FC Germania Friedrichstal, FC Nöttingen – FV Lauda, VfR Mannheim – VfB Bretten, 1.CfR Pforzheim – SV Sandhausen, SG Siemens Karlsruhe – SpVgg Neckarelz II und SV 98 Schwetzingen – FCA Walldorf II.

Am gleichen Wochenende beginnen auch die B-Junioren mit folgenden Auseinandersetzungen: VfR Mannheim – FV Lauda, SV Königsbach – SG Siemens Karlsruhe, FC Nöttingen – VfL Kurpfalz MA-Neckarau, FC Östringen – VfB Eppingen, SpVgg Neckarelz – 1. CfR Pforzheim und SV Sandhausen II – SV Waldhof Mannheim II.

Erst am 13./14. September beginnt für die C-Junioren-Verbandsliga die Punktejagd mit den Begegnungen: SV Waldhof Mannheim II – SV Sandhausen II, FV Lauda – SV Kickers Pforzheim, FC Nöttingen – Karlsruher SC II, SpVgg Neckarelz – TSG 62/09 Weinheim, SV KA-Beiertheim – SpVgg Durlach-Aue und VfL Kurpfalz MA-Neckarau – SG Siemens Karlsruhe.