Futsal-Club Portus weiter auf Kurs

Futsal-RegionalligaPforzheim (ps). In der Futsal Regionalliga Süd fährt der badische FC Portus Pforzheim im dritten Spiel den dritten Sieg ein, so die Meldung des bfv.

Mit 9:4 konnte sich der FC Portus bei der Germania Ober-Roden durchsetzen und stellte damit erneut seine Offensivqualitäten unter Beweis. Nach drei Spielen steht Portus weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze und stellt mit 27 Treffern die torgefährlichste Offensive der Liga. Am Samstag gastieren die Pforzheimer zum nächsten Härtetest beim ebenfalls noch verlustpunktfreien TSV Weilimdorf.

Booking.com

[adrotate group=“2″]

Mit der Einrichtung einer Futsal-Liga des Süddeutschen Fußball-Verbands wurde eine im DFB-Masterplan verankerte Maßnahme umgesetzt. In der zur Saison 2015/16 neu eingeführten Liga kämpfen acht Mannschaften aus Hessen (vier Mannschaften), Bayern (2), Baden (1) und Württemberg (1) um den süddeutschen Titel.