abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

KSC-Futsaler holen Unentschieden und fahren zum Ligaprimus

Karlsruhe (mia). Auch die Futsaler des Karlsruher SC sind wieder in die Liga gestartet. Nach der Winterpause ging es für die KSC-Futsalmannschaft in der Regionalliga zunächst beim AFG Bergstraße an den Start. Dort siegte der KSC mit 7:6.

Am Samstag stand nun das Heimspiel gegen den Regionalliga-Dritten Futsal Allgäu an. Hier trennten sich die Teams 6:6-Unentschieden.

Am kommenden Wochenende nun geht es für den KSC zum Ligaprimus Beton Boys München. Dort wollen sich die Karlsruher gut präsentieren und Rang fünf halten oder sogar nach oben klettern. Unschlagbar ist München nicht. Eine Niederlage und ein Unentschieden hatte der Tabellenführer in dieser Saison bereits hinnehmen müssen. Das Unentschieden war auf das Konto des KSC gegangen, die zuhause den Münchnern ein 4:4 abgetrotzt hatten.