KSC U19 tritt in Darmstadt an

KSC U19015Karlsruhe (ps). Nach drei freien Wochenenden sind die U19-Junioren des Karlsruher SC am Wochenende wieder in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest gefordert. Am Samstag ist die Mannschaft von Ramon Gehrmann zu Gast beim SV Darmstadt 98. Anstoß bei den Lilien ist um 13 Uhr.

Die Darmstädter haben bisher erst einen Sieg und damit drei Punkte auf dem Konto und stehen somit am Ende des Klassements. Der KSC steht mit sieben Zählen auf Platz elf.  Der bisherige Saisonverlauf der Blau-Weißen ist geprägt von einer eher schlechten Chancenverwertung und entscheidenden Gegentreffern in den Schlussminuten. Das gilt es bei den Hessen, besser zu machen, so die Meldung des KSC.

Booking.com

[adrotate group=“2″]

Verzichten muss Gehrmann dabei auf einige seiner Akteure. Neben Martin Feimuth (Kreuzbandriss) fehlen Andrej Capstrimb (Knie), Cem Gürsoy (Schambeinentzündung), Luca Sterzing und Daniel Kleinschmidt (krank) sowie Marin Sverko, der am Donnerstag noch für die U17 des DFB bei der WM in Chile unterwegs war. Hinter dem Einsatz von Michael Stamer steht ebenfalls ein Fragezeichen wegen einer Prellung.