KSC U19 will Erfolgserlebnis in Frankfurt

ksc U19 - FCB001Karlsruhe (mia). Endlich den Schalter umlegen, heißt die Devise der U19 des Karlsruher SC. Die A-Junioren des KSC sind seit sechs Spielen sieglos und wollen nun am Samstag, 13 Uhr, bei der Eintracht Frankfurt drei Punkte holen.
[adrotate group=“2″]
Der ein oder andere Verletzte kommt wieder zurück ins Team, dennoch, weiß KSC-Coach Ramon Gehrmann, Frankfurt „wird ein schweres Spiel“.
„Wir gehen optimistisch in das Spiel. Die Mannschaft arbeitet gut und wir hatten zwei sehr gute Vorbereitungswochen, das wird irgendwann belohnt.“
Es sei eine Frage der Zeit, bis die Punkte kommen. „Wir hoffen, dass wir dann auch in die Tabellenregion kommen, wo wir leistungsmäßig hingehören. Der Tabellenplatz entspricht nicht unserem Potenzial und nicht den gezeigten Spielleistungen“
Das Testspiel während der Pause gegen Sandhausen hatte der KSC mit 4:1 gewonnen. Nun müsse ein Erfolgserlebnis in der Liga her.