KSC bietet optimales Weihnachtsgeschenk: „7 Spiele zahlen – 8 sehen“

Karlsruhe (ps). Ab sofort können sich KSC-Fans ein ganz besonders attraktives Weihnachtsgeschenk sichern: Unter dem Motto „7 zahlen – 8 sehen“ kann die Dauerkarte des Karlsruher SC für die 2016 verbleibenden acht Heimspiele der Saison 2015/16 erworben werden, so die Meldung des KSC.

Wie der Name der Aktion schon vermuten lässt, bezahlt man als Fan von den acht Partien nur sieben. „Wir haben bereits viele treue Dauerkarteninhaber und wollen mit dieser Aktion weiteren Fans die Möglichkeit bieten, sich hier ihr Saisonticket zu sichern oder die Dauerkarte einem anderen Fan unter den Weihnachtsbaum zu legen“, erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.

Booking.com

Die Karte umfasst alle Heimspiele der laufenden Saison ab der Partie gegen den FSV Frankfurt am Sonntag, den 07.02.2015. In den darauffolgenden Spielen geben dann noch Eintracht Braunschweig, der SC Paderborn, der 1. FC Heidenheim, 1860 München, der 1. FC Nürnberg, der SV Sandhausen und Arminia Bielefeld ihre Visitenkarte im Wildpark ab.

[adrotate group=“2″]

 

Am heutigen Spieltag kann die Dauerkarte im KSC-Fanshop erworben werden, ab Dienstag ist sie dann darüber hinaus auch über den Onlineshop verfügbar.