abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

KSV-Rugby gehen in letztes Saisonspiel

Foto: Karina Schneider

Karlsruhe (ksv). Die Karlsruher Rugby-Herren laden zu ihrem letzten Spiel der Saison gleich zum Topspiel. Zu Gast ist der Spitzenreiter Freiburg. Auch wenn der Gegner aus Südbaden in der Tabelle nicht mehr einzuholen ist, möchte die Mannschaft um Kapitän Salim mutig auf Sieg spielen und vor allem den Heimfans ein gutes Spiel zeigen. Das Hinrundenduell ging allerdings knapp an die Freiburger Mannschaft.

Personell sieht es gut aus. Das Trainerduo Ebbert/Koch kann auf einen nahezu vollen Kader zurückgreifen. Die 1. Reihe und 3. Reihe gehen unverändert an der Start. Hervorzuheben ist die 2. Reihe, denn mit Moroni und Eftekhari verabschiedet die Karlsuher Rugbygemeinschaft gleich zwei erfahrene Kräfte! Zwar fehlt in der Hintermannschaft Canal, dafür ist Ruffler zurück im Team.

Gegen Freiburg wird es von großer Bedeutung sein, die Fehler und Unkonzentriertheiten, die noch gegen Stuttgart gemacht wurden, abzustellen. Nur eine konzentrierte und geduldige Spielweise, wird die nötigen Lücken reißen und zu Punkten führen. Letztlich benötigt die Mannschaft auch das Quäntchen Glück und das lautstarke Anfeuern der Fans. Das Wetter verspricht ebenfalls, mitzuspielen. Ankick ist heute um 15:00 Uhr und für das leibliche Wohl ist gesorgt.