KSC-Partie gegen Braunschweig auf der Kippe?

Karlsruhe (mia). Nach dem Wasserrohrbruch in der Waldstadt steht die Partie des Karlsruher SC gegen Eintracht Braunschweig auf der Kippe. Nicht die Toiletten im KSC-Stadion, die dadurch außer Betrieb sind, sondern die Sicherheitsbestimmungen zeichnen sich dafür verantwortlich.

Ohne Wasser, keine Feuerbekämpfung. Derzeit tagen die Sicherheitsbeauftragten, ob das Spiel stattfinden kann

Booking.com