KSC-U17 siegt: „kämpferisch herausragende Leistung“

KSC U17 Mainz
KSC U17 Mainz

Karlsruhe (mia). Mit 3:2 hat die B-Junioren-Mannschaft des Karlsruher SC die U17 von Mainz 05 besiegt. Die Tore für den KSC schossen Nicola Kandic (1.), Erwin Tiganj (9.) und Janis Hanek (14.)  für Mainz trafen Jonathan Burkardt (29.) Fatih Kaya (80.).

KSC U17-Coach Ramon Gehrmann freute sich über den Sieg:  „Wir sind überglücklich, dass wir uns für eine kämpferisch herausragende Leistung belohnt haben.“

Booking.com

 

 

Alles hatte funktioniert beim KSC, der in der ersten Spielminute in Führung gegangen war und bald nachlegen konnte.

„Ich hatte am Anfang gesagt, wir haben zehn PS mehr, wenn Kalli wieder da ist, die hatten wir auch. Wir haben sehr sehr gut angefangen, aber am Schluss ist uns fast das Spiel ausgegangen.“
Mainz legte von der Bank nach, der KSC hatte aus Krankheitsgründen nur zwei Spieler als Ersatz auf der Bank sitzen.

Spielgalerie KSC U17 vs Mainz