KSC: Saisonplanung und Spielvorbereitung

KSC002Karlsruhe (mia). Während der aktuelle KSC-Coach Markus Kauczinski die Vorbereitung auf das Spiel gegen 1860 München plant, um die aktuelle Saison bestmöglich abzuschließen, laufen beim neuen Trainer des Karlsruher SC der kommenden Saison, Tomas Oral die Vorbereitungen für den Sommer mit seinem neuen Team.

Neben der Kaderplanung kommen auch andere Neuerungen auf den KSC zu. So soll es gleich zwei Trainingslager, statt bisher nur eines für die Zweitliga-Profis geben. Zunächst reist der KSC in ein Lauftrainingslager, dann in ein reguläres Trainingslager.

Booking.com

Ein reguläres Training auf das 60-Spiel kann KSC-Coach Kauczinski am Donnerstag wieder starten, nachdem nahezu alle Profis nach ihren Länderspieleinsätzen wieder zurückgekehrt sind.

Zum Abschluss der Länderspielwoche hatten Marvin Mehlem und Ylli Sallahi ihre Nationalmannschaften mit ihren Toren zum Sieg geschossen. Auch Matthias Bader stand in der Startelf seines Teams. KSC-Offensivmann Dimitris Diamantakos spielte beim Freundschaftsspiel der griechischen Elf.