Bald Padel-Tennis bei der Spvgg Durlach-Aue

von links: Steffen Heckerott, Architekt Thomas Kies, 3. Vorstand SpVgg D.-A. Silke Hinken, Abteilungsleiterin Schul- und Sportamt. Andreas Reichel, 1. Vorstand SpVgg D.-A. Jörg Köster, Stellv. Ortsvorsteher Durlach Rainer Rittershofer, 2. Vorstand SpVgg D.-A. Josef Bleimair, Ehrenvorstand SpVgg D.-A. Foto: Tobias Rieger
von links:
Steffen Heckerott, Architekt
Thomas Kies, 3. Vorstand SpVgg D.-A.
Silke Hinken, Abteilungsleiterin Schul- und Sportamt.
Andreas Reichel, 1. Vorstand SpVgg D.-A.
Jörg Köster, Stellv. Ortsvorsteher Durlach
Rainer Rittershofer, 2. Vorstand SpVgg D.-A.
Josef Bleimair, Ehrenvorstand SpVgg D.-A.
Foto: Tobias Rieger

Karlsruhe (ps). Gleich für zwei Bauprojekte konnte die SpVgg Durlach-Aue den Startschuss geben. Zum einen wird eine neue Gymnastikhalle entstehen und zum anderen baut der Verein den ersten Padel-Tennisplatz in Karlsruhe. Ab Mitte Mai wird man in Durlach-Aue diese neue Trendsportart – eine Mischung aus Tennis und Squash – ausüben können.
Einige Monate länger wird man für der Bau der neuen Gymnastikhalle  benötigen, die nach dem langjährigen 1. Vorstand Josef Bleimair benannt wird.

Auf einer Neubau-Fläche von 230 Quadratmetern wird die SpVgg Durlach-Aue  in der Josef-Bleimair-Halle dann wieder das gewohnt breite Spektrum an Fitness- und Gymnastik-Kursen anbieten können.  Komplett saniert werden im Zuge der Umbaumaßnahmen auch die in die Jahre gekommenen Sanitäranlagen der Tennishalle.

1. Vorstand Andreas Reichel betonte, dass diese Investitionen nicht  einfach zu schultern waren, der Verein jedoch stets daran arbeitet, seinen über 1.400 Mitgliedern neue attraktive Betätigungsfelder zu bieten.

„Wir haben schon im Vorfeld so viele positive Rückmeldungen bekommen,  dass wir uns sicher sind, dass der Padel-Tennisplatz hier gut angenommen wird“, berichtete Dr. Andreas Ball, Vorstand der Tennisabteilung. So ist die SpVgg Durlach-Aue nach der Ansiedlung der „The Rock“-Boulderhalle in der alten Sporthalle in Bezug auf Trendsportarten
erneut ganz vorne mit dabei.