Junioren-Pokal: vier Halbfinals und ein Endspiel

Fußball Symbolbild
Fußball Symbolbild

Karlsruhe (ps). In dieser Woche wird es in den Pokalwettbewerben ernst: die C- und B-Junioren spielen die Halbfinals, bei den A-Junioren steigt bereits das Finale, so die Meldung des bfv.

Bei den C-Junioren haben sich zwei Oberliga- und zwei Regionalliga-Teams für die Runde der letzten Vier qualifiziert. Am Mittwoch, 11.05.2016 um 18 Uhr trifft der FC-Astoria Walldorf (OL) auf den Karlsruher SC (RL), einen Tag später um 19 Uhr empfängt die SpVgg Neckarelz (OL) die TSG 1899 Hoffenheim (RL).

Booking.com

Am Donnerstag, 12.05.2016 entscheidet sich, wer in das Pokalfinale der B-Junioren einzieht. Verbandsligist FC-Astoria Walldorf muss gegen den SV Sandhausen aus der Oberliga ran, SV Waldhof Mannheim (OL) gegen Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim. Anstoß ist jeweils um 18.30 Uhr.

Die A-Junioren sind bereits im Finale angekommen: das Oberliga-Duell FC-Astoria Walldorf gegen SV Waldhof Mannheim wird am Mittwoch, 11.05.2016 um 19 Uhr beim FC Germania Forst angepfiffen. Während die Mannheimer mit 7:1 gegen Kreisligist SG Östringen/Odenheim durch das Halbfinale spaziert sind, machte es der FCA beim 5:4 gegen den Karlsruher SC wesentlich spannender. Der bfv, die Finalisten sowie Ausrichter FC Germania Forst freuen sich auf viele Zuschauer! Das Eintrittsgeld – 3 Euro für Erwachsene – fließt in den bfv-Sozialfonds, der finanzielle Hilfe für bedürftige Kinder, Jugendliche oder Vereinsmitglieder sowie soziale Projekte leistet. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.