KSC II verpflichtet Schunke

DSC_3667_KSC II - ReutlingenKarlsruhe (mia). Der Karlsruher SC II hat seinen letzten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Innenverteidiger Arnold Schunke vom Regionalligisten Germania Halberstadt stößt in der kommenden Saison zum KSC II.

Der 1,93 Meter große 20-Jährige hat die Jugend vom Halleschen FC durchlaufen und war in der vergangenen Saison zum Halberstadter Regionalligisten gewechselt. Für den KSC II ist die Verpflichtung des Innenverteidigers besonders wichtig, da die Karlsruher gerade auf dieser Position verletzungsbedingt in dieser Saison Probleme hatten.

Booking.com

Auch bei den Profis des KSC ist nach dem Weggang von Manuel Gulde (SC Freiburg) und Daniel Gordon (SV Sandhausen) die Position nur noch mit Martin Stoll, Bjarne Thoelke und David Kinsombi besetzt und der KSC II kann daher nicht auf Hilfe von oben hoffen.