KSC verpflichtet Stoppelkamp

Karlsruhe (ps). Der Karlsruher SC hat mit Moritz Stoppelkamp den ersten Neuzugang von extern verpflichtet, meldet KSC-Sportdirektor Jens Todt.

Moritz Stoppelkamp spielt künftig für den Karlsruher SC. Der 29-jährige wechselt ablösefrei von Zweitliga-Absteiger SC Paderborn 07 in den Wildpark und unterzeichnete am Montag einen Vertrag bis 30. Juni 2018.

Booking.com

Stoppelkamp absolvierte bislang 71 Bundesliga-Partien (4 Tore) und 142 Spiele (27 Treffer) in der 2. Bundesliga.

„Moritz ist ein erfahrener und torgefährlicher Offensiv-Allrounder, der uns auf Anhieb verstärken kann. Wir freuen uns auf ihn“, erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt.

„Wir hatten sehr gute Gespräche, die mich absolut überzeugt haben“, sagte Stoppelkamp. „Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, den künftigen Weg hier mitzugehen und freue mich auf den Start.“

Die Eckdaten des neuen Spielers:

Name: Moritz Stoppelkamp
Geburtstag: 11. Dezember 1986
Geburtsort: Duisburg
Nationalität: Deutsch
Größe: 180 cm
Gewicht: 75 kg
Künftige Rückennummer beim KSC: 7
Bisherige Vereine: SC Paderborn 07, TSV 1860 München, Hannover 96, Rot-Weiß Oberhausen, Rot-Weiss Essen, Rot-Weiß Erfurt