FC Espanol arbeitet weiter erfolgreich am Kader

Fußball Symbolbild
 

Karlsruhe (mia). Landesligist FC Espanol arbeitet weiter intensiv an seinem Kader für die kommende Saison. Sirus Motekallemi, der neue Trainer des Espanol will trotz einer Abgänge eine schlagkräftige Truppe zum Saisonauftakt beisammen haben.

Ein Umbruch, aus dem neues entstehen wird, so Motekallemi. Mit Öztürk Karatas, Pablo Valencia, Miguel Angel Martin Ferre / Atletico Benahadux, Andalusien, Burak Derelioglu / FC Spöck, David Matei / FC Germania Friedrichstal, Patrick Salschneider / SV Kickers Pforzheim und Alexander Simmance / FC Spöck hat Motekallemi sich auf dem Transfermarkt bereits gut verstärkt.

Booking.com