KSC bestätigt: Fotheringham wird Co-Trainer

Karlsruhe (ps). Der Schotte Mark Fotheringham komplettiert ab sofort als zweiter Co-Trainer den Trainerstab des Karlsruher SC. Der 32-Jährige unterzeichnete im Wildpark einen bis zum 30.06.2019 datierten Vertrag.

„Mark passt mit seiner Art und seiner Mentalität hervorragend zu uns. Gerade für die vielen jungen Spieler in unserer Mannschaft kann er ein wichtiger Bezugspunkt sein“, erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. „Zudem ermöglicht er es uns, im Trainingsbetrieb noch individueller arbeiten zu können.“

Booking.com

Als Spieler war Fotheringham, der seine aktive Karriere gerade erst beendet hat, unter anderem für Celtic Glasgow, den SC Freiburg und den FC Fulham aktiv.