Ex-KSCler Nazarov geht zu Erzgebirge

DSC_9102_KSC in SpanienAue/Karlsruhe (ps). Ex-KSCler Dimitrij Nazarov  hat einen neuen Club gefunden. Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue verpflichtete den ehemaligen Angreifer des Karlsruher SC am Freitag.

Der 26-Jährige Nazarov bekam bei den Veilchen einen Zweijahres-Vertrag. Nazarov ist Nationalspieler Aserbaidschans (15 Einsätze; 4 Tore) und besitzt zudem auch die deutsche Staatsbürgerschaft. In 77 Zweitligaspielen schoss er zehn Tore. Zuletzt war Nazarov beim Ligakonkurrenten  KSC unter Vertrag, meldet Erzgebirge.

Booking.com

Mit der kurzfristigen Verpflichtung von Nazarov reagiert der FC Erzgebirge Aue umgehend auf den Ausfall von Stürmer Max Wegner, der wegen einer schweren Knieverletzung (li.) längere Zeit nicht zur Verfügung stehen wird. Die Untersuchungen dazu dauern noch an.