KSC-Deal mit Gonther scheint geplatzt

Karlsruhe/Hamburg (mia). Der Wechsel von Sören Gonther zum Karlsruher SC scheint geplatzt zu sein. Wie das Hamburger Abendblatt schreibt, habe St. Pauli dem KSC eine Absage erteilt. Gonther müsse beim Kiezclub bleiben.

Der KSC habe, so St. Paulis Sportchef Thomas Meggle gegenüber dem Abendblatt, eine schnelle Entscheidung haben wollen, die Hamburger aber wollten sich nicht drängen lassen und haben festgestellt, dass man nicht zusammen finde. Somit geht die Suche nach einem Innenverteidiger beim KSC weiter.

Booking.com