KSC bestätigt Verpflichtung von Jordi Figueras

KSC Jordi Figueras
KSC Jordi Figueras

Karlsruhe (mia/ps), Der Karlsruher SC hat die Verpflichtung von Neuzugang Jordi Figueras bestätigt. Der KSC hat seine Suche nach einem Innenverteidiger erfolgreich beendet. Der Spanier Jordi Figueras schnürt in den kommenden zwei Spielzeiten die Fußballschuhe für den Karlsruher SC. Er unterzeichnete einen entsprechenden bis zum 30.06.2018 datierten Vertrag.

„Jordi ist ein erfahrener und spielstarker Innenverteidiger, der bereits mehrfach im Ausland gespielt hat“, erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. „Seine Routine wird uns guttun.“

Booking.com

Jordi Figueras war zuletzt in der türkischen Süperlig für Eskisehirspor aktiv. Zuvor stand er von 2013 bis 2016 bei Betis Sevilla unter Vertrag und bestritt in dieser Zeit insgesamt 67 Partien für die Spanier.

„Ich hatte mehrere Optionen und bin froh, jetzt hier in Karlsruhe zu sein. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und auf die Mannschaft“ äußerte sich Figueras nach der Vertragsunterzeichnung. „Ich will versuchen, meinen Teil zum Erfolg beizutragen.“

Figueras hat bereits am heutigen Vormittagstraining der Mannschaft teilgenommen.

Die Eckdaten des neuen Spielers:

Name: Jordi Figueras

Geburtstag: 16.05.1987

Geburtsort: Lleida

Nationalität: Spanien

Größe: 185 cm

Gewicht: 82 kg

Künftige Rückennummer beim KSC: 14

Bisherige Vereine: Eskisehirspor, Betis Sevilla, FC Brügge, Rayo Vallecano, Rubin Kazan, Real Valladolid, Celta Vigo, Real Madrid, UE Lleida