KSC II verliert gegen Bahlinger SC

Karlsruhe (mia). Die Oberligamannschaft des Karlsruher SC musste sich nach einem guten Auftritt dem Bahlinger SC mit 0:1 geschlagen geben. Marco Waldraff hatte den KSC mit einem  „Sonntagsschuss“ besiegt, so KSC II-Coach Stefan Sartori.

Waldraff hatte in der 54. Minute einen Freistoß aus rund 26 Metern unhaltbar im Tor von Florian Stritzel versenkt. Der KSC hatte sich gut geschlagen und Chancen herausgespielt, konnte sie aber nicht nutzen. Auch nach der Roten Karte für Carsten Lutz (63.) rannte der KSC an, konnte aber nicht mehr ausgleichen.

Booking.com

KSC vs Bahlinger SC