Update: KSC-Keeper Vollath steigt langsam wieder ein

KSC Training 5 August032Karlsruhe (mia). Der Stammkeeper des Karlsruher SC, René Vollath will am Dienstag wieder langsam ins KSC-Training einsteigen.

Update: Als Vollath am Dienstag im Wildpark war, wurde beschlossen, dass er erst am Mittwoch wieder zu trainieren beginne. So der Plan laut Vollath.

Booking.com

Nach seiner Knieverletzung, die sich der KSC-Torhüter im letzten Heimspiel zugezogen hatte, will er zunächst mit Torwarttrainer Kai Rabe auf dem Nebenplatz einsteigen und dann weiter sehen, wie sein Knie reagiere, so Vollath.

Wie es dann weiter gehe könne er noch nicht sagen, so der KSC-Keeper. Geplant hatte er kurz nach seiner Verletzung zum regulären Ligaspiel gegen 1860 München wieder im Kasten des KSC zu stehen. Ob dies bis Samstag funktioniere, werde man abwarten müssen.