Heinz-Berninger-Pokalturnier: U19-KSCler dabei

Karlsruhe (ps). Das Turnier des Süddeutschen Fußballverbandes findet dieses Jahr im Badischen Fußballverband statt. Austragungsorte sind die Sportschule Schöneck und der FV Alemannia Bruchhausen.

Vom 07. bis 09. Oktober 2016 findet das 33. Heinz-Berninger-Pokalturnier in Baden statt. Neben dem badischen U19-Team nehmen auch alle weiteren süddeutschen Landesverbände am Turnier teil. Die Talente kommen aus Vereinen wie FC Bayern München, 1860 München, Eintracht Frankfurt, SC Freiburg, VfB Stuttgart, Karlsruher SC und TSG 1899 Hoffenheim. Die Turnierspiele am Samstag werden in der Sportschule Schöneck ausgetragen. Baden eröffnet das Turnier mit dem ersten Spiel gegen Bayern. Am Sonntag spielen die süddeutschen Mannschaften beim FV Alemannia Bruchhausen.

Booking.com

Während des süddeutschen Turniers wird gleichzeitig nach herausragenden Talenten Ausschau gehalten, die für einen möglichen Einsatz in der U19-Nationalmannschaft in Frage kommen. Hier zählt zum einen die Einzelleistung jedes Spielers, aber natürlich auch die Teamleistung“, erklärt Rainer Scharinger, Verbandssportlehrer beim Badischen Fußballverband.

Der Kader der U19-Junioren beim SFV-Turnier:

Belkahia Semi TSG 1899 Hoffenheim

Delic Alain Karlsruher SC

Engels Jan Karlsruher SC

Gaetano Giordano SV Waldhof-Mannheim

Karlein Justin TSG 1899 Hoffenheim

Kruse Paul TSG 1899 Hoffenhei

Max Yannick Karlsruher SC

Pander Pasqual TSG 1899 Hoffenheim

Politakis Theodoros TSG 1899 Hoffenheim

Schaffer Niklas TSG 1899 Hoffenheim

Schmitt Marcel Karlsruher SC

Semmle Oliver Karlsruher SC

Stellwagen Luca SV Sandhausen

Tzimanis Ilias SV Waldhof-Mannheim

Wähling Oliver Karlsruher SC

Weber Sandro FC Nöttingen