Wird KSC-Sportdirektor Todt vom HSV abgeworben?

KSC TodtKarlsruhe/Hamburg (mia). Der Karlsruher SC könnte laut der Sportbild bald KSC-Sportdirektor Jens Todt verlieren.

Wie die Zeitung berichtet, ist Todt beim Hamburger SV, der dringend auf der Suche nach einem Sportchef ist, ein Kandidat.

Booking.com

Der aktuelle KSC-Sportdirektor war bis 2009 Leiter des Nachwuchsleistungszentrums beim HSV und soll angeblich wegen Dietmar Beiersdorfers Abschied vom HSV ebenfalls gegangen sein.

Nun könnte Beiersdorfer, der aktuell als Sportchef des Bundesligadinos fungiert, mit dem KSC-Manager einen alten Bekannten nach Hamburg holen.

KSC-Sportdirektor Todt hatte bei den letzten Gerüchten um seine Person bekräftigt, dass er seinen Vertrag bis Ende dieser Saison bei den Karlsruhern zu Ende bringen werde.