KSC II muss in Reutlingen ran

DSC_9769_KSC II SC Freiburg IIKarlsruhe (ps). Zum SSV Reutlingen muss die Oberligamannschaft des Karlsruher SC zu ihrem nächsten Auswärtsspiel.

Wenn der KSC II am Sonntag, 15 Uhr, beim Tabellensiebten SSV antritt, gilt es für die Truppe von KSC-Coach Stefan Sartori nach der Niederlage gegen Freiburg wieder Punkte zu holen.

Die Karlsruher müssen allerdings neben den Langzeitverletzten Christoph Batke, Raphael App und Michael Stamer auch auf Pius Krätschmer, Sebastian Weizel, Linus Radau, Severin Buchta und Samir Frank verzichten.