KSC U17 behauptet Platz zwei

KSC U17 vs VfB052Karlsruhe (mia). Die U17 des Karlsruher SC hat bei der SpVgg Unterhaching einen Punkt beim 0:0 Unentschieden geholt. Die KSC B Junioren behaupten mit dem Punkt Platz zwei der Tabelle.

„Schön, dass wir hinten zu Null gespielt haben, schade, dass wir vorne zu Null gespielt haben“, so KSC-U17-Coach Marc-Patrick Meister.

Booking.com

„Unterm Strich ist es schade, dass wir nicht zumindest über eine große Chance Mitte der 60. in Führung gehen können.“ Der Schuss des KSC war auf der Torlinie vom Hachinger Gegenspieler geklärt worden.

INnder zweiten Hälfte hatte der KSC keine zwingenden Aktionen gegen „aufopferungsvoll kämpfende Hachinger“. „Meine Mannschaft hat auch viel investiert und alles versucht. In der ersten Halbzeit hatten wir drei gute Möglichkeiten, die der Torwart sehr gut pariert.“

Insgesamt hatte der KSC gut verteidigt, „keine Torabschlussituation im 16er“zugelassen.

Am kommenden Sonntag, 13 Uhr, steht dann das letzte Spiel des Jahres an. Die KSC U17 empfängt dann den FSV Mainz im Wildpark.

KSC: Mai, Singelmann, Egolf, Springmann (56. Pasalic), Stich, Jansen, Mensah, Distelzweig, Herm, Benefo (48. Mörmann), Weihbrecht (64. Kother).