KSC verliert Sverko an Mainz 05

KSC Marin SverkoKarlsruhe (mia). KSC-U19-Spieler Marin Sverko wird den Karlsruher SC verlassen, so die Meldung des „Sonntags“. Der 18-jährige Junioren Nationalspieler Kroatiens soll laut der Sonntagsausgabe der BNN zum FSV Mainz 05 wechseln.
Die Frage sei lediglich, wann der 18-jährige KSC-Spieler wechselt. Der Linksverteidiger, der sich im Zweitligaspiel des KSC verletzte, hatte Gesprächsangebote der Karlsruher ausgeschlagen.
Nun soll der neue Coach Mirko Slomka entscheiden, ob man eine Ablöse für Sverko mitnehmen wird und ihn bereits in dieser Winterpause gehen lässt, oder erst im Sommer ein Wechsel ablösefrei möglich ist.