KSC: Valentini und Krebs wieder am Ball

image Estepona (mia). Der Karlsruher SC hat in seinem Trainingslager in Spanien KSC-Profi Gaetan Krebs und Enrico Valentini zurück.

Der KSC-Profi trat heute erstmals im Vormittagstraining gegen den Ball. Auch Enrico Valentini machte die Einheit am Ball mit, beide allerdings nur das aufwärmen.

Booking.com

Als die übrigen KSC-Profis unter ANletung des KSC-Trainerteams in die Spielform gingen, trainierten beide mit Athletiktrainer Florian Böckler abseits.

Jede Station trainierten sie unter Beobachtung von KSC-Mannschaftsarzt Marcus Schweizer . Beide freuten sich allerdings wieder mit dem Ball trainieren zu können und genossen auch die besseren klimatischen Verhältnisse in Spanien.