LIONS unterliegen in Leverkusen

DSC_7316_PSK Lions - Fraport Skyliners JuniorsKarlsruhe (ps). Nach der Niederlage in der Hinrunde mussten sich die PS Karlsruhe LIONS auch am 15. Januar im Rückspiel bei den Bayer Giants geschlagen geben. Es war der dritte Punktverlust im 15. Saisonspiel in der ProB.

Lediglich ganz zu Beginn konnte Karlsruhe in Führung gehen. Im weiteren Spielverlauf gab jedoch Leverkusen den Ton an und konnte seinen Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Ging das erste Viertel mit 17:14 noch knapp an die Gastgeber, so stand es zur Halbzeit bereits 43:31 für die Bayer Giants. Mitte des dritten Viertels kamen die LIONS noch einmal bis auf sieben Punkte heran, konnten die Partie jedoch bis Spielende nicht mehr spannend gestalten und verloren deutlich mit 66:87.

Booking.com

Ausschlaggebend war die bessere Trefferquote Leverkusens, während Karlsruhe im Spielaufbau durchaus überzeugen konnte, allerdings die eigenen Chancen nicht konsequent verwertete.

Beste LIONS-Werfer waren Orlando Parker mit 17 Punkten, gefolgt von Jordan Talbert (13), Eric Curth (12) und Dino Jakolis (10). Am kommenden Samstag benötigt das Team von Aleksandar Scepanovic einen Heimsieg gegen die Dragons Rhöndorf, um die Tabellenspitze zu verteidigen.