KSC-Kader ist groß – Testspiele für die Spielpraxis

KSC 13 februar008Karlsruhe (mia). Der Kader des Karlsruher SC ist mit 32 Spielern groß. So hat das KSC-Trainerteam beschlossen, den Spielern, die in der Zweiten Liga nicht oder nur kurz zum Einsatz kamen, in Testspielen Einsatzzeiten und Spielpraxis zu geben.

So trifft der KSC am heutigen Mittwoch auf den Regionalligisten Wormatia Worms. Anpfiff des Freundschaftsspiels in der Wormser EWR-Arena ist um 17 Uhr.

Booking.com

Der nächste Test findet in der kommenden Woche statt. Am 22. Februar, 18 Uhr, trifft der KSC dann im nächsten Testspiel auf den CfR Pforzheim. Das Spiel findet auf dem Gelände des SV Spielberg statt.

In der Liga steht am Sonntag, 13.30 Uhr indes eine wichtige Partie für die Karlsruher an. Wenn der Ligavierte Union Berlin in den Wildpark kommt, muss der KSC dringend Punkte gegen den Abstieg holen, nachdem vergangenes Wochenende die Teams am Tabellenende zusammengerückt waren.