Ohne Zuschauer: KSC testet gegen Bundesligist Mainz

Karlsruhe (ps). Der Karlsruher SC nutzt die anstehende Länderspielpause für ein Testspiel gegen den FSV Mainz 05. Am Freitag, 24. März trifft das Team von KSC-Trainer Mirko Slomka um 15 Uhr im Bruchwegstadion auf den Erstligisten.

Nach intensivem Austausch mit den Sicherheitskräften haben sich die beiden Vereine darauf geeinigt, das Spiel ohne Zuschauer auszutragen. Der 1. FSV Mainz 05 und der Karlsruher SC bitten alle Fans hierfür um Verständnis.

Booking.com

Die Gastgeber übertragen die Partie jedoch für alle Interessierten live bei YouTube.

Der KSC nutzt in dieser Saison aufgrund des übergroßen Kaders die Möglichkeit über Testspiele seiner zweiten Garde Einsatzzeiten zu geben und die A-Elf einzuspielen.

Am heutigen Freitagabend steht zunächst einmal das wichtige Spiel bei Erzgebirge Aue an.