Sport-Lines Pokal der Frauen: Achtelfinale ausgelost

Karlsruhe (ps). In der Halbzeit der Oberliga-Partie zwischen dem Karlsruher SC und dem FV Niefern (0:0) loste der Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball des Badischen Fußballverbandes die Achtelfinal-Begegnungen im Sport-Lines Pokal der Frauen 2016/17 aus.

Ausschussvorsitzende Daniela Quintana und Rüdiger Guthier vom Fußballkreis Karlsruhe losten die Partien aus, die am Ostersamstag 15. April oder 1. Mai um 15 Uhr gespielt werden. In dieser Runde kamen zu den fünf qualifizierten Landes- und sieben Verbandsligisten erstmals die drei Oberliga-Mannschaften Karlsruher SC, FV Niefern und TSV Amicitia Viernheim hinzu. Der FC-Astoria Walldorf und der ASV Hagsfeld haben ihre Mannschaften zurückgezogen, daher gibt es ein Freilos.

Booking.com

Begegnungen:

Freilos: SV Zeutern (VL)

TSG Wilhelmsfeld (LL RN/OD)         :           KIT SC (VL)

SC Klinge Seckach (VL)                   :           VfK Diedesheim (VL)

SG Dittwar/Tauberb. (LL RN/OD)     :           FV 09 Niefern (OL)    HT

1.FC Ersingen (LL MB)                     :           SG Mückenloch/Neckarg. (LL RN/OD)

SSV Waghäusel (LL RN II)               :           FC Germ. Meckesheim-Mönchzell (VL)

TSV Neckarau (VL)                           :           Karlsruher SC (OL)

VfB Wiesloch (VL)                             :           TSV Amicitia Viernheim (OL)

 

Die weiteren Paarungen sind per Platzhalter bereits festgelegt und bei FUSSBALL.DE einzusehen. Das Viertelfinale wird am 24. Mai gespielt, das Halbfinale am Pfingstsamstag 3. Juni, das Finale des Sport-Lines Pokals dann eine Woche später am 10. Juni 2017.