Sport-Lines Pokal der Juniorinnen

Symbolbild

Karlsruhe (ps). Die C-Juniorinnen spielen im Sport-Lines Pokal schon das Viertelfinale aus. Bei den B-Juniorinnen steht das Achtelfinale an.

Bei den C-Juniorinnen haben es vier Verbandsligisten, drei Landesligisten und die zweite Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim, die am Spielbetrieb der Jungs teilnehmen, ins Viertelfinale geschafft.

Booking.com

07.04.17, 18.30 Uhr    Post Südstadt Karlsruhe (LL)                       :           TSV Reichartshausen (VL)

07.04.17, 19 Uhr         TuS Mingolsheim (VL)                       :           VfB Bretten (VL)

08.04.17, 13 Uhr         TSG 1899 Hoffenheim 2 (Pokal)       :           SG HD-Kirchheim (LL)

08.04.17, 15 Uhr         SpVgg Durlach-Aue (LL)                   :           Karlsruher SC (VL)

Die B-Juniorinnen spielen erst um den Einzug ins Achtelfinale. Zu den fünf Landes- und sechs Verbandsligisten und dem KSC 2, der sonst bei den Junioren spielt, kommen erstmals die erste Mannschaft des Karlsruher SC aus der Oberliga und Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hinzu.

22.04.17, 15 Uhr         TSV Neckarau (LL)                            :           Post Südstadt Karlsruhe (VL)

22.04.17, 15 Uhr         Karlsruher SC 2 (Pokal)                    :           FC Astoria Walldorf (VL)

22.04.17, 15 Uhr         SC Klinge Seckach 2 (LL)                 :           SV Zeutern (VL)

22.04.17, 15 Uhr         TSV Amicitia Viernheim (LL)             :           TSV Tauberbischofsheim (LL)

22.04.17, 15 Uhr         TSG 1899 Hoffenheim 2 (VL)            :           Karlsruher SC (OL)

22.04.17, 15 Uhr         VfB Wiesloch (LL)                             :           SG Oftersheim (VL)

23.04.17, 11 Uhr         ASV Hagsfeld (VL)                             :           SG Hohensachsen (VL)

25.04.17, 18.30 Uhr    SSV Waghäusel (VL)                        :           TSG 1899 Hoffenheim (BL)