Lions machen Schritt in Richtung Aufstieg

Karlsruhe (mia). Die Pro B-Basketballer PSK Lions haben am Samstagabend vor heimischem Publikum mit dem 66:55 (32:31)-Sieg gegen die Baskets Elchingen einen großen Schritt in Richtung Aufstieg in die Zweite Bundesliga gemacht.

„Das war ein wirkliches Halbfinale. Beide Teams waren sehr nervös, aber bereit zu kämpfen bis zur letzten Sekunde“, freute sich Lions-Coach Aleksandar Šćepanović.

Booking.com

Nach einem engen ersten Viertel, das zunächst die Gäste der Karlsruher im Griff hatten, holten sich die Lions die knappe Führung zur Pause. Nach dem Seitenwechsel lieferten sich beide einen engen Kampf, ehe sich die Truppe von Coach Šćepanović absetzte und das Viertel mit 21:13 für sich entschied. Im Schlussviertel schaffte es Elchingen sich erneut in Schlagdistanz zu spielen, ehe sich das Löwenrudel absetze und verdient siegte.

„Meine Spieler haben 100 Prozent gegeben, physisch und psychisch. Aber es steht erst 1:0. Wir haben einen kleinen Schritt gemacht, aber wir wissen, dass der nächste Schritt viel schwieriger wird.“