Judo-Grand Prix in Düsseldorf

Karlsruhe (ps). Sappho Coban und Dino Pfeiffer vom Budo Club Karlsruhe starten am Wochenende (21. bis 23. Februar) beim Grand Prix in Düsseldorf. Bei diesem zum Weltcup gehörenden Turnier darf der ausrichtende Verband in den einzelnen Gewichtsklassen jeweils vier Starter benennen (normalerweise sind nur zwei Starter einer Nation pro Gewichtsklasse erlaubt), meldet der Budo Club Karlsruhe in einer Pressemeldung.

So kann am Sonntag, 23. Februar, in der Klasse bis 100 kg neben dem deutschen Meister Dimitri Peters und Vizemeister Karl-Richard Frey auch der DM-Dritte Dino Pfeiffer um Weltcup-Punkte kämpfen.

Booking.com

Bei den Frauen will Sappho Coban, ihres Zeichens amtierende deutsche Meisterin in der Klasse bis 52 kg, schon am Freitag, 21. Februar, versuchen, nach ihrem frühen Ausscheiden beim Grand Prix in Paris, dieses Mal eine bessere Platzierung zu erreichen.