KSC-U17-Juniorinnen starten in die Aufstiegs-Relegation

Karlsruhe (ps). Am Samstag greifen die U17-Juniorinnen des Karlsruher SC in die Relegation um die beiden Aufstiegsplätze für die B-Juniorinnen Bundesliga Süd sein. Zuerst muss die Mannschaft um das KSC-Trainerduo Stadler/Trentl zum Vertreter aus Bayern reisen. Bereits am Freitag macht sich die Mannschaft auf die Reise und übernachten in der Nähe von Fürth um ausgeruht ins Spiel zu gehen.

Im ersten Relegationsspiel trennten sich der FSV Hessen Wetzlar und die SpVgg Greuther Fürth mit einem 1:1-Unentschieden. Durch die Punkteteilung könnten die Karlsruherinnen bereits am Samstag das Aufstiegsticket lösen. Bis dahin ist es aber noch ein weiter und schwieriger Weg. Die Mannschaft hat sich in den letzte Tagen konzentriert auf die kommende Aufgabe vorbereitet und fiebert dem Anstoß am Samstag entgegen.

[adrotate banner=“47″]
Vorschau:

1. Relegationsspiel, Samstag 10.06., 14 Uhr, SpVgg Greuther Fürth – KSC

2. Relegationsspiel, Donnerstag 15.06., 14 Uhr, KSC – FSV Hessen Wetzlar