TT-Intercup Final Four beim ASV Grünwettersbach

ASV Grünwettersbach Coach Achim Krä­mer

Karlsruhe (ps). Das TT-Intercup Final Four findet am 17. und 18.06.2017 im Tischtennis-Zentrum ASV Grünwettersbach statt.

Neben dem ausrichtenden TTBL-Club ASV Grünwettersbach haben sich der UTTC Oberwart (1. Bundesliga Österreich), der SV Union Velbert (Aufsteiger 3. Bundesliga Deutschland) sowie der Post SV Mühlhausen (TTBL) für die Finalspiele qualifiziert.

Booking.com

Beim Final Four wird an zwei Tischen zeitgleich gespielt. Da der Sieger des Turniers im Modus „Jeder gegen Jeden“ ermittelt wird, finden die Spiele über zwei Tage verteilt statt.

 

Spielplan:

Samstag, 17.06.2017, 15:00 Uhr

SV Union Velbert – ASV Grünwettersbach

UTTC Oberwart – Post SV Mühlhausen

Samstag, 17.06.2017, 18:30 Uhr

SV Union Velbert – Post SV Mühlhausen

UTTC Oberwart – ASV Grünwettersbach

[adrotate banner=“47″]

Sonntag, 18.06.2017, 10:00 Uhr

ASV Grünwettersbach – Post SV Mühlhausen

UTTC Oberwart – SV Union Velbert

Spannende sowie hochklassige Spiele sind garantiert! Sehr interessant dürften auch die Spiele gegen den Bundesligisten aus Österreich werden, da es praktisch zu einem Familientreffen kommen wird. Beim UTTC Oberwart gehen nämlich mit Dominik und Mathias Habesohn, beide Brüder des Spitzenspielers vom Post SV Mühlhausen, Daniel Habesohn, an die Platte.

An beiden Tagen können zudem bereits Dauerkarten für die kommende TTBL-Saison des ASV Grünwettersbach bestellt werden! Nachdem unser Spitzenspieler Masataka Morizono mit seinem Partner Yuya Oshima gerade die Vizeweltmeisterschaft im Doppel-Wettbewerb errungen hat, ist die Anfrage sehr groß!