KSC II-Team fast vollständig beim Fototermin

KSC II-Team 2017/18

Karlsruhe (mia). Ohne KSC II-Neuzugang Lukas Boateng, der krank fehlte, war die Oberligamannschaft des Karlsruher SC am Montagmittag auf dem Rasen des Wildparkstadions zusammengekommen. Das Mannschaftsfoto stand für die Amateure des KSC an.

Aber auch mit Boateng wäre das Foto durchaus überschaubar gewesen. Mit kleinem Kader ist die U23 des KSC an den Start gegangen.
Mit von der Partie waren beim Fototermin Denis Stosik , Valentin Vochatzer,   Yannick Merz  Linus Radau, Kai Kleinert, Christoph Batke,   Kevin Traore, Harun Velic, Michael Reith, Ridje Sprich, David Veith, Oliver Semmle und Tim Fahrenholz.

Das erste Spiel haben die Amateure bereits hinter sich, 0:3 unterlagen sie dem Aufstiegsaspiranten FSV Bissingen. „Darauf können wir aufbauen. Wenn wir so spielen, holen wir unsere Punkte gegen andere Mannschaften“, lobte KSC II-Kapitän Kleinert.

Booking.com

 

[adrotate banner=“47″]

 

Auch KSC-Keeper Dirk Orlishausen, der bei den Amateuren im Spiel aushalf erklärte: „Die Jungs haben es gut gemacht, wenn man die Umstände sieht (kleiner Kader). Wenn sie dranbleiben, denke ich kann es was werden. Es ist eine sehr gute Truppe“, lobt der KSC-Profi.

KSC-Mannschaftsfoto-Termin