KSC II besiegt Reserve Walldorfs

Karlsruhe (mia). Das Oberligateam des Karlsruher SC hat auswärts bei der Reserve von Walldorf Astoria seinen ersten Dreier eingefahren. Die Truppe von KSC-Coach Zlatan Bajramovic war in der 85. Minute durch das Tor von Kevin Traore als Sieger vom Platz gegangen.

 

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

Die Karlsruher hatten das Spiel weitestgehend im Griff und die besseren Torchancen als ihre Gastgeber.

Karlsruher SC II: Gessl, Stosik, Velic, Buchta, Fahrenholz, Kleinert, Mehlem, Reith (76. Sprich), Veith (85. Traore), Vochatzer, Batke (41. Vujinovic. 90. Karaahmet).