DKBC Pokal: Beide Kegel-Teams im Achtelfinale

Karlsruhe (kvl). Am vergangenen Wochenende gab es für die KVL Frauen und Männer den DKBC Pokal zu bestreiten.

Die KVL Kegler (Männer) machten am Samstag den Beginn. Gegen den Ohrdrufer KSV konnte der KVL mit 7:1 Punkten und einem Mannschaftsergebnis von 3459:3288 souverän siegen und damit in das Achtelfinale einziehen.  Für den KVL spielten: Hermann Lepold (1 MP, 3:1 SP, 544:516), Erich Smasal (1 MP, 3:1 SP, 573:551), Stefan Seitz (1 MP, 4:0 SP, 630: 550), Lukas Rauch (1 MP, 2,5:1,5 SP, 566:528), Oskar Sellner (1 MP, 3:1 SP, 562:550) und Matthias Michalske (1:3 SP, 584:593 Kegel).

Booking.com

Die KVL Mädels machten das Ganze am Sonntag nach. Mit einem Arbeitssieg gegen Kriemhild Lorsch gewann auch die Liedolsheimer Frauen mit 6:2 Punkten (3471:3347 Kegeln). Hier gewannen: Samantha Jones (2:2 SP, 563:573), Yvonne Schneider (1:3 SP, 563:577), Jessica Dreher (1 MP, 4:0 SP, 587:541), Sandra Sellner (1 MP, 3:1 SP, 571:556), Melina Zimmermann (1 MP, 3,5:0,5 SP, 600:508) und Sabine Sellner (1 MP, 3:1 SP, 584:592),

[adrotate banner=“47″]

Das Achtelfinale findet am 6/7.1.2018 statt.

Der nächste Spieltag der Saison ist am:

Samstag, 11.11.2017

15:00 Uhr: VfB Sangerhausen – KVL Frauen 1
15:30 Uhr: KVL Herren 2 gegen  TSV Schott Mainz

15:30 Uhr SKC Victoria Bamberg 2 – KVL Männer 1

Sonntag, 12.11.2017

14:00 Uhr 1. SKC Offstein – KVL Frauen 2

Gut Holz!