KSC-Dart II holt Unentschieden gegen Ligaprimus

Karlsruhe (ps). Mit einem blauen Auge kam das zweite Dartteam des Karlsruher SC beim bis dato ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisliga Mitte davon. Gegen die DC Stingray Eggenstein sicherte sich der KSC II ein 6:6.

[adrotate banner=“47″]

Booking.com

[adrotate banner=“49″]

Unentschieden trennte man sich nach einem hart umgekämpften Spiel. Die Karlsruher scheiterten insgesamt an ihrer Schwäche im Abschluss, das hat der Gastgeber an diesem Abend deutlich besser gemacht. Kim Selinga sicherte dem KSC im letzten Doppel zusammen mit Michael Hauenstein einen wichtigen Punkt.