Gelungener Jahresabschluss für den KV Liedolsheim

Mara Seitz
KV Liedolsheim

Karlsruhe (ps). Die erste Kegel-Frauenmannschaft des KV Liedolsheim gestaltete das letzte Spiel des Jahres 2017 in der 1. Bundesliga siegreich, so die Pressemeldung des KVL. Mit 8:0 Punkten und einem Gesamtergebnis von 3395:3183 Kegeln machten die KVL Mädels Kriemhild Lorsch überraschender Weise regelrecht „platt“.

Für den KVL spielten: Yvonne  (3:1 SP, 558:515), Sabine Sellner (2:2 SP, 523:518), Samantha Jones (2:2 SP, 580:527), Melina Zimmermann (4:0 SP, 580:527), Jessica Dreher (3,5:0,5 SP, 584:568), Sandra Sellner (3,5:0,5 SP, 570:528)

Booking.com

Die erste Männermannschaft beendet das Jahr 2017 in der 2. Bundesliga Nord / Mitte mit einer weiteren Niederlage. Bei Rot-Weiss Hirschau hatte der KVL mit 0:8 Punkten und einem Kegelergebnis von 3296:3568 Kegeln nicht den Hauch einer Chance.

Es kämpften: Sandro Zieger (0,5:3,5 SP, 540:583), Jan Löffler (1:3 SP, 622:516), Lukas Rauch (1:3 SP, 559:596), Florian Remiger (1:3 SP, 556:611), Matthias Michalske (0:4 SP, 556:611) und Hermann Lepold (2:2 SP, 578:589).

 

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Die zweite Frauenmannschaft schlug den TSG Kaiserslautern 3 mit 7:1 Punkten und einer sehr guten Gesamtleistung von 3276:3105 Kegeln. Dabei setzte unsere „Spielerin des Tages“ – Mara Seitz im Startpaar mit einem Mannschaftspunkt, 4:0 SP und sehr guten 602 Kegeln gleich ein Zeichen. Vanessa Rauch holte mit 2:2 SP (519:506) den zweiten Punkt. Auch Alex Dahm-Jammerthal (1 MP, 3:1 SP, 533:483) und Jenny Seitz (1 MP, 2,5:1,5 SP (515:507) holten beide Punkte und Kegelvorsprung. Im Schlusspaar zeigte Heike Zölch mit 4:0 SP (589:497), wer das Zepter in der Hand hält. Marei Göbelbecker / Jessy Dreher gaben mit 1:3 SP (518:570) noch einige Kegel ab, doch am Sieg gab es nichts mehr zu deuteln.

Auch die zweite Männermannschaft gewann zu Hause gegen KV Mutterstadt 2 mit : Punkten (3306:3256 Kegel). Es siegten: Erich Smasal (1 MP, 3:1 SP, 581:531), Sascha Zinn (1:3 SP, 521:571), Rainer Jammerthal (1 MP, 3:1 SP, 573:519), Richard Wolfschläger (0:4 SP, 540:582), Dieter Boos (1 MP, 4:0 SP, 536:467) und Oskar Sellner (2:2 SP, 555:586)

Auch die dritte Männermannschaft gewann beim ESV Pirmasens 3 mit 4:2 Punkten und einem Kegelergebnis von 2060:2044. Bester Spieler war hier Sascha Zinn mit 541 Kegeln.

Die gemischte Mannschaft unterlag deutlich zu Hause dem GH 82 Ockenheim mit 0:6 Punkten. Bester Spieler war Daniel Kral mit 502 Kegeln.

„Das Jahr neigt sich nun langsam dem Ende und es ist Zeit Danke zu sagen! Es war ein aufregendes Jahr für den KV Liedolsheim! Mit der Ausrichtung der Weltmeisterschaft, in der die deutschen Damen mit Saskia Seitz und Melina Zimmermann Weltmeister geworden sind hat der KVL neue Maßstäbe gesetzt“, so der KVL.