KSC II mit Probespieler – Spiel gegen Villingen verlegt

Karlsruhe (mia). Aufgrund der Verlegung der Partie am Wochenende hat die Oberligamannschaft des Karlsruher SC Zeit, ein wenig zu verschnaufen. Trainiert wird beim KSC II indes auch mit einem Gastspieler.

Der 18-jährige Evans Sven kommt aus Belgien. Der dortige A-Jugendspieler kann als Zehner eingesetzt werden. Zudem meldete der KSC, dass die Partie gegen Villingen verlegt wird. Die Partie findet statt am Sonntag bereits am Samstag, 6. Dezember, 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz statt.

Booking.com