KSC-Pokalhalbfinale neu terminiert

Karlsruhe (mia/ps). Wie der Karlsruher SC meldet ist das KSC-Halbfinalspiel im bfv-Pokal gegen Waldhof Mannheim nach hinten verschoben worden
Ursprünglich für den 28. März terminiert , findet das Spiel aufgrund der „helleren“ Lichtverhältnisse nun am 18. April statt.

„Bester Termin – beste Anstosszeit und beste Sicherheit“ erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer den Grund für die neue Ansetzung.

Booking.com

Der Badische Fußballverband hat nach Abstimmung mit Vereinen und Sicherheitsbehörden das Halbfinale im bfv-Rothaus-Pokal terminiert. Der KSC trifft am 18. April im heimischen Wildpark auf den Regionalligisten Waldhof Mannheim. Anpfiff ist um 17.30 Uhr.

 

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Der Vorverkauf für KSC-Mitglieder und Dauerkartenbesitzer startet am Dienstag, 20.02.2018, um 9:00 Uhr und geht bis einschließlich Sonntag, 25.02.2018. Die Dauerkartenbesitzer können sowohl ihren reservierten Platz als auch zusätzliche Tickets erwerben. Der Verkauf erfolgt sowohl im Fanshop als auch online, maximal sind vier Tickets zu haben. Die neuen Öffnungszeiten des KSC-Fanshops sind zu beachten (Montags geschlossen).

Ab Dienstag, den 27.02. 2018, 9:00 Uhr, startet dann der freie Verkauf. Hier sind die Tickets dann auch zusätzlich an den bekannten VVK-Stellen erhältlich.