KSC U17 unterliegt in Stuttgart

Stuttgart/Karlsruhe (mia). Die B-Junioren des Karlsruher SC hatten keinen Sahnetag erwischt, wie von KSC-U17-Coach Robin Trabert erhofft, um im Derby den VfB Stuttgart zu besiegen. Der KSC unterlag mit 0:2(0:1),

[adrotate banner=“47″]

Booking.com

[adrotate banner=“49″]

 

Die U 17 des KSC war nach 24 Minuten durch das Tor des Stuttgarters Maximilian Meier in Rückstand geraten. Die Karlsruher konnten den Rückstand nicht aufholen und kassierten in der 56. das zweite Gegentor durch Jordan Meyer.

Der Tabellenzweite Stuttgart verkürzte mit dem Sieg den Rückstand auf die Tabellenspitze in der Staffel Süd/Südwest der B-Junioren-Bundesliga.