KSC: Bisher 12000 Tickets für das Relegationsspiel verkauft

Karlsruhe (ps). Die Drittliga-Profis des Karlsruher SC dürfen sich über viele KSC-Fans beim Relegationsspiel um den Aufstieg in die Zweite Liga freuen. Denn wie der Verein mitteilt, sind seit dem  exklusiven Vorverkauf für Mitglieder und Dauerkarteninhaber, schon jetzt mehr als 12.000 Tickets für das Hinspiel am 18. Mai über die Theke gegangen.

Der exklusive Vorverkauf läuft bis einschließlich Donnerstag (im Online-Ticketshop bis 0 Uhr, im Fanshop bis 18 Uhr). Am morgigen Feiertag sind die Tickets nur im Ticket-Container gegenüber des Fanshops erhältlich sind.

Booking.com

 

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Die Haupttribüne und Gegengerade (Sitz- sowie Stehplätze) sind bereits fast komplett ausverkauft. Mit dem Start des freien Vorverkaufs am Freitag besteht allerdings die Möglichkeit, dass es Rückläufer aus dem zuvor reservierten Kontingent gibt.

Der freie Verkauf für KSC-Fans startet am Freitag um 9 Uhr im Fanshop, bei allen Vorverkaufsstellen und im Online-Ticketshop. Auch beim Heimspiel gegen Jena am 12.05. findet ein Verkauf im Ticket-Container statt. Aufgrund des zu erwartenden Andrangs, empfiehlt der KSC die Buchung über den Online-Ticketshop.