KSC: Knöchelbruch bei Marvin Mehlem

Karlsruhe (mia). KSC-Youngster Marvin Mehlem ist der Unglücksrabe des Karlsruher SC. Während Mehlem bei seinem ersten Trainingslager in Belek vergangenes Jahr bereits am zweiten Tag abbrechen musste (Rücken), hat er sich in diesem Jahr einen Knöchelbruch am Sprunggelenk zugezogen und fliegt bereits morgen nach Deutschland zurück, wo er am Mittwoch operiert wird.

„Wir werden uns um ihn kümmern. Seine Pechsträhne wird nicht ewig halten“, so KSC-Sportdirektor Jens Todt.

Booking.com